Akzeptanz_SouthAfrica_5695_Beitragsbild
Freude_Mjump_FL17_Beitragsbild

Akzeptanz

Durch Akzeptanz das Leben dauerhaft positiv verändern

Wozu sollen, müssen wir akzeptieren, was bringt uns Akzeptanz?

Akzeptanz ist die Basis, um Probleme, die “Dramen” im eigenen Leben aufzulösen, zu verwandeln, um das Leben dauerhaft positiv auszurichten.

Erkennen – akzeptieren

Nachdem dir bewusst wird, dass irgend etwas nicht passt,

dass ein „Drama“ in deinem Leben ist,

ist Akzeptanz der erste Schritt, um das Drama aufzulösen.

Denn: Nicht aufgelöste Dramen können/werden immer wieder kommen.

Dramen sind zB..

..unangenehme Gefühle, die auftauchen oder ein Schmerz.

..Situationen, Lebensumstände und Gegebenheiten im Außen oder auch
Menschen, die nicht in unser Weltbild, in unsere Vorstellungen passen,
anders sind oder etwas anders machen, als wir glauben, wie es sein sollte.

Was es auch immer ist, was dir nicht passt, gefällt oder dich sogar quält – dies ist die beste Gelegenheit dir darüber bewusst zu werden
und jetzt zu beginnen, zu akzeptieren wie es ist – und den Widerstand dagegen aufzugeben.

Denn Widerstand lässt nur noch mehr negative Gedanken und Gefühle frei werden. Und diese negative Energie wiederum, wird sich früher oder später entladen – auf andere oder auf dich selbst – ein neues Drama entsteht…

Selbst Akzeptanz

Ein sehr wichtiger Teil ist auch, sich selbst zu akzeptieren.

Was man tut, wie man aussieht,
wie man andere und sich selbst behandelt,
wie man spricht, singt oder auch
Dinge die man (angeblich) nicht kann..
..- das und noch vieles mehr kann dazu führen, schlecht über sich selbst zu denken oder zu sprechen, sich selbst zu verurteilen.

Und negative Gedanken führen zu … richtig! weiteren Dramen!!

Akzeptieren .. ist oft nicht einfach
und es wird nicht immer gleich funktionieren – akzeptiere das! 🙂

Du bist auf der Reise, nicht am Ziel, aber: es wirs einfacher werden.

Möchtest du mehr akzeptieren in deinem Leben?

Dann erlaube dir die Aktivierung und
sag jetzt deutlich „JA“ zur AKZEPTANZ!

Sprich es laut oder in Gedanken und nimm die Akzeptanz an,
wie es für dich am Besten passt.


Nimmst du dir ein bischen Zeit dafür?

Dann…

…lies den Text nochmal, bewußt und in Ruhe

..sieh die Fotos (unten auf dieser Seite) an, die ich für AKZEPTANZ ausgewählt habe.

Schließ dann die Augen und lass alles ganz tief sinken und wirken.


Du kannst dies immer wieder machen, 
immer, wenn du den Wunsch verspürst, mehr in deinem Leben akzeptieren zu wollen.

Und


Ich lade dich ein,

dich dabei selbst zu beobachten…   jetzt, gleich
und auch in den nächsten Stunden, Tagen.

Kannst du die Akzeptanz annehmen?

Kannst du Menschen, Situationen.. deine Dramen akzeptieren?

Was spürst du dabei?

Wie fühlt es sich an?

Fühlt es sich danach besser, leichter an?

Oder regen sich dabei Widerstände?

Wenn ja welche?

Bemerke all das und behandle es neutral – was auch immer du bemerkst – es ist gut! Weil du es dir jetzt bewußt ist.

Verurteile dich nicht für Negatives, Widerstände und seltsame Gedanken. Auch all das ist möglich – und normal!

Schreib dir alles auf, was du bemerkst und was dir „hochkommt“.
Positives wie Negatives!

Es ist eine spannende Selbst-Erfahrung!

Eine Möglichkeit dich besser kennen zu lernen,

wenn dir bewusst wird, was ein Wort, ein Gefühl bei dir auslöst,
„JA“ zu sagen, zu einem Gefühl oder Lebensaspekt.

Wenn du deine Erfahrungen teilen möchtest, wie es dir dabei gegangen ist, schreib mir bitte! Auch falls du noch Fragen hast!

With love ❤️ Marion

Ich werde hier regelmäßig neue Gefühle und Lebensaspekte zur Aktivierung und Stärkung bereit stellen und demnächst auch ein Audio und Sound für ein Multimediales Erleben.

Ich freue mich, wenn du mitkommst, auf die Reise!!

Ziel ist es, Akzeptanz ZU LEBEN

Möchtest du noch mehr IN DIR aktivieren? Hier sind weitere Gefühle und Aspekte:

Fotos und Inhalt © Marion Kunst

_MG_8019
Klarheit_Pinguine_8038
Klarheit2_Pinguine_8038
Klarheit_7981

Klarheit

klar sein – hören was das Herz sagt

Klarheit

Klar zu sein bedeutet von innen heraus zu wissen, zu spüren, was genau jetzt richtig für dich ist – OHNE darüber nachzudenken.

Es ist immer noch für viele Menschen schwer vorstellbar, das etwas anderes als ihr Verstand/der Kopf die richtigen Entscheidungen treffen kann.

Sie denken und denken .. unentwegt über alles und jeden nach, identifizieren sich mit ihren Gedanken – mit der Stimme, die da in ihrem Kopf spricht.

..und es ist ja auch verständlich, denn sie spricht einfach ständig.

Die Wahrheit ist, unser Verstand kann nur Möglichkeiten abwägen, schätzen und raten was gut für uns ist.

Unser Herz weiß es einfach – unser Herz ist klar❣️

Willst du klar sein und wissen?
Lass dein Herz sprechen und hör ihm zu!

Bist du bereit für echte Klarheit in deinem Leben, und über dich?

Dann sag jetzt ganz deutlich „JA“ zu dir!

Sprich es laut oder in Gedanken. Erlaube dir die Aktivierung und nimm die Klarheit an, so, wie es für dich am Besten passt.


Nimmst du dir ein bischen Zeit dafür?

Dann…

…lies den Text nochmal, bewußt und in Ruhe

..sieh die Fotos (unten auf dieser Seite) an, die ich für KLARHEIT ausgewählt habe.

Schließ dann die Augen und lass alles ganz tief sinken und wirken.


Du kannst dies immer wieder machen,

immer, wenn du den Wunsch nach mehr Klarheit verspürst.

Und


Ich lade dich ein,

dich dabei selbst zu beobachten…   jetzt, gleich
und auch in den nächsten Stunden, Tagen.

Kannst du die Klarheit annehmen?

Bist du dir klarer?

Was spürst du?

Wie fühlt es sich an?

Fühlt es sich gut an?

Oder regen sich Widerstände?

Wenn ja welche?

 

Bemerke all das und behandle es neutral – was auch immer du bemerkst – es ist gut! Weil du es dir jetzt bewußt ist.

Verurteile dich nicht für Negatives, Widerstände und seltsame Gedanken. Auch all das ist möglich – und normal!

Schreib dir alles auf, was du bemerkst und was dir „hochkommt“.
Positives wie Negatives!

Es ist eine spannende Selbst-Erfahrung!

Eine Möglichkeit dich besser kennen zu lernen,

wenn dir bewusst wird, was ein Wort, ein Gefühl bei dir auslöst,
„JA“ zu sagen, zu einem Gefühl oder Lebensaspekt.

Wenn du deine Erfahrungen teilen möchtest, wie es dir dabei gegangen ist, schreib mir bitte! Auch falls du noch Fragen hast!

With love ❤️ Marion

Ich werde hier regelmäßig neue Gefühle und Lebensaspekte zur Aktivierung und Stärkung bereit stellen und demnächst auch ein Audio und Sound für ein Multimediales Erleben.

Ich freue mich, wenn du mitkommst, auf die Reise!!

klar sein und WISSEN was richtig FÜR DICH ist

Möchtest du noch mehr IN DIR aktivieren? Hier sind weitere Gefühle und Aspekte:

Fotos und Inhalt © Marion Kunst

Dankbarkeit, dankbar sein; Costa Rica; Jungle

Dankbarkeit

dankbar sein – das Leben feiern

Dankbarkeit

Bist du dankbar? Wofür? Und wie oft?

Hast du dankbar sein schon mal echt ausprobiert, so wirklich?

Oder nur einmal kurz leise so dahin gesagt „Ja ich bin eh dankbar..“ und dann wars das schon wieder?

Nervt dich das Thema? Fühlst du dich getriggert?

Manch einen stößt es schon sauer auf, wenn er das Wort „Dankbarkeit“ nur hört.

Das Wort als „abgedroschen“ abgestempelt – sehr oft und in verschiedensten Kontext verwendet, hat es die Dankbarkeit nicht leicht, aber..
gibst du ihr eine echte Chance, hast DU es vielleicht schon bald viel leichter!!  denn:

Dankbarkeit ist eine Lebenseinstellung, das Gute im Leben zu feiern!

Ein sich selbst ständig daran erinnern, was schön ist in deinem Leben, was gut lief oder läuft, was dir Freude macht.

Es geht darum die positiven Dinge im Vordergrund zu halten und „danke“ dafür zu sagen und es auch zu spüren.

Danke, dass ich so tolle Menschen, Momente, Dinge,… in meinem Leben habe.

Was Dankbarkeit bringt?

Ein gutes, freudiges Gefühl und … ein Lächeln im deinem Gesicht. 🙂

Und wer möchte DAS nicht – am besten jeden Tag? 😉

Möchtest du mehr Dankbarkeit in deinem Leben?

Spricht es dich an, POSITIVES im Vordergrund zu halten, dich daran zu erfreuen

und mit diesem schönen Gefühl in möglichst jeden Tag zu starten?

Dann erlaube es dir und sag jetzt einfach „JA“ für die Aktivierung der Dankbarkeit!

Sprich es es laut aus oder sag es innerlich – nimm die Dankbarkeit an – so, wie es für dich am Besten passt.

Nimmst du dir ein bischen Zeit dafür?

Dann…

…lies den Text nochmal, bewußt und in Ruhe

..sieh die Fotos (unten auf dieser Seite) an, die ich für DANKBARKEIT ausgewählt habe.

Schließ dann die Augen und lass alles ganz tief sinken und wirken.


Du kannst dies auch öfters machen, immer, wenn du das Bedürfnis hast, dein Dankbarkeit zu verstärken.

Und


Ich lade dich ein,

dich dabei selbst zu beobachten…   jetzt, gleich
und auch in den nächsten Stunden, Tagen.

Kannst du dankbar zu sein?

Fühlst du Dankbarkeit?

Was spürst du?

Wie fühlt es sich an?

Fühlt es sich gut an oder regen sich Widerstände?

Wenn ja welche?

Was rebelliert vielleicht sogar gegen Dankbarkeit?

Bemerke all das und behandle es neutral – was auch immer du bemerkst – es ist gut! Weil du es dir jetzt bewußt ist.

Verurteile dich nicht für Negatives, Widerstände und seltsame Gedanken. Auch all das ist möglich – und normal!

Schreib dir alles auf, was du bemerkst und was dir „hochkommt“.
Positives wie Negatives!

Es ist eine spannende Selbst-Erfahrung!

Eine Möglichkeit dich besser kennen zu lernen,

wenn dir bewusst wird, was ein Wort, ein Gefühl bei dir auslöst,
„JA“ zu sagen, zu einem Gefühl oder Lebensaspekt.

Wenn du deine Erfahrungen teilen möchtest, wie es dir dabei gegangen ist, schreib mir bitte! Auch falls du noch Fragen hast!

With love ❤️ Marion

Ich werde hier regelmäßig neue Gefühle und Lebensaspekte zur Aktivierung und Stärkung bereit stellen und demnächst auch ein Audio und Sound für ein Multimediales Erleben.

Ich freue mich, wenn du mitkommst, auf die Reise.. Bis bald !!!

Möchtest du noch mehr IN DIR aktivieren? Hier sind weitere Gefühle und Aspekte:

Fotos und Inhalt © Marion Kunst